Direkt zum Inhalt

Es geht nur grün...

Die Klimakrise ist aktuell die größte Bedrohung für die globale Zivilisation.

Wir haben wenig Zeit, um die Auswirkungen der von uns Menschen verursachten Schäden zumindest abmildern zu können.

Deshalb ist es dringend erforderlich, dass bei der kommenden Bundestagswahl am 26. September eine Regierung gewählt wird, die die Klimakrise ernst nimmt und danach handelt.

Leider ist es so, dass die junge Generation, die von der Klimakrise in Deutschland am heftigsten bedroht ist, in der Minderheit ist. Die Stimmen der unter 45-jährigen reichen alleine nicht aus. Wir müssen also zusätzlich Eltern und Großeltern animieren und überzeugen, auch die Grünen zu wählen. Das kannst am besten du - direkt im Gespräch mit ihnen.

Aufgeben ist keine Option aber um Stimmen zu bitten ist eine

Was Du jetzt tun kannst:

  1. Informiere dich auf unseren Seiten, damit du gewappnet bist mit Fakten, guten Argumenten und Gegenargumenten und Fake-Meldungen entlarven kannst.
  2. Suche das Gespräch in der Familie, mit deinen Eltern und Großeltern. Auch dafür bieten wir dir einige Tipps zur Gesprächsführung.
  3. Verbreite diese Aktion an Freunde und Bekannte. Wir haben Share-Pics und Video-Reels für dich vorbereitet, die Du per E-Mail oder bei Facebook, Instagram oder Twitter teilen kannst. Auch Druckvorlagen für Postkarten und z.B. unsere Banner findest Du dort.

Nur gemeinsam können wir das schaffen.

Wenn du Fragen hast oder Ideen, wie wir dieses Angebot noch verbessern können, sind wir am besten per E-Mail erreichbar.

Danke für deinen Mut, diese wichtige Aktion zu unterstützen!
Katharina & Carsten

Weitere Aktionen

Es gibt noch andere Aktionen mit gleichem oder ähnlichen Ziel.
Es ist egal welche Aktion du unterstützt oder welches Werkzeug du verwendest - nur dein Handeln zählt!
Mach mit!

Aktion Enkelkinderbriefe

Greenpeace Vote4Me

Parents for future - Brief an die Großeltern

Image
knapp 15% Wahlöberechtigte 18 bis 29 Jahre aber 72% Ü40!